Status Yo!

Filmabend+ Diskussion: Status Yo!
im Rahmen der Freestyle/Musikproduktions und HipHop Workshop Reihe im Kaleidoskop

Trigger Warnungen:
Anstößige Sprache, kurze oder teilweise Nacktheit, geringe sexuelle Aktivität, in Ansätzen gewalttätig oder verstörend

Status Yo! ist ein Film aus dem Jahr 2004 über die Berliner Underground Hip-Hop-Szene und über die Jugend der Hauptstadt. In „Status Yo!“ sind alle vier Elemente des Hip-Hops („MCing“, „DJing“, „Writing“ und „B-Boying“) enthalten. Der Film handelt von Problemen in der Liebe, Arbeitslosigkeit, Rassismus- und Antirassismus, Schlägereien, Geldproblemen und einer Vatersuche. Regisseur Till Hastreiter ließ Laiendarsteller mitspielen, welche auch im wahren Leben Hip-Hopper sind oder in irgendeiner Form zur Hip-Hop-Kultur gehören, wie die Rapper Yaneq und Sera Finale.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Status_Yo!

Im Anschluss Diskussion über den Film, HipHop, Jugendkultur und was uns sonst so Interessiert

Link zum PDF über den Film (Bundeszentrale für politische Bildung/bpb) http://www.bpb.de/files/5BQX0W.pdf