Es warad vegan da Küfa :))

Gemeinsames Kochen von 16:00-20:00, und gemeinsames verspeisen der (hoffentlich) schmackhaften Ergebnisse von 20:00-23:00.
Danach gemeinsames Aufräumen (Motivation :D) und für alle die noch herumhängen wollen noch die Möglichkeit zu chillen bis zu einem offenen Ende und für eine kleine Exkursion zum Thema Dumpstern.

Viele bis alle Zutaten werden von regionalen Bio-Mülltonnen bezogen. Alle Speisen sind 100% vegan damit sie für möglichst viele Leute genießbar sind. (aufgrund v. Allergenen u. vegetarischer/veganer Lebensweise)

Also… Jede Person die an leckerem antikapitalistischen Aktivismus Interesse hat ist jederzeit willkommen.

…und zum trinken gibts auch was. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.